* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     England '07
     Stammbaum


Webnews







Franzi und Lisa in England

19.7.07 17:59


1.Tag

 

1.Erster Tag

Wir sind am Donnerstag den 12.07. mit einer seeeehr kleinen und klapprigen Maschiene(fliegt niemals mit fly.be  ...in Birmingham gelandet.es war so ca kurz nach 10...nach englischer Zeit ...am Flughafen wurden wir von unseren Cousins Olli und Ben abgeholt.Die beiden brachten uns nach Ashby-de-la-zouch,zu dem Haus von unserem Onkel Helmut....es ist ein niedliches kleines Haeuschen.Hier in Englang gibt es sehr viele von diesen Haeusern,den sogenannten "Cottages".Wir haben das gleiche Zimmer wie letztes Jahr bezogen und mussten mit schrecken feststellen dass der Fernseher nicht mehr da war.Naja,es war kein toller Fernseher...wir konnten nur 6 Programme sehn...und drei davon waren Kinderprogramme,aber immerhin!!!Nachdem wir den schock ueberwunden hatten gingen wir erstmal ins Centrum der Stadt Ashby,um zu sehn ob sich etwas in dem einen Jahr veraendert hat.Aber nein...es war noch alles genauso wie letztes Jahr,was eigentlich sehr gut fuer uns war den so konnten wir uns auf keinen fall verlaufen...

Wieder "at Home" angekommen fuhren wir mit unserem Onkel zu einem Tesco Markt(ist eigentlich sowas wie Aldi oder Lidl nur etwas groesser).Wir hatten sollten uns aussuchen was wir zum Fruehstueck essen wollten und kauften auch gleich noch ein paar Grillsachen ein da wir abends grillen wollten.Es gibt dort ein riesen Angebot an Suessigkeiten...aber wir konnten den leckeren Muffins,den suess duftenten Toertchen und den Keksmaennchen wiederstehen

Wie schon erwaehnt,haben wir abends gegrillt.Es gab deutsche wie auch englische Wuerstchen.Wobei man sagen muss dass englische Wuerstchen echt eklig sind...Es war ein schoener Abend und wir sassen sehr lange draussen da dass Wetter sehr gut war.

Das war unser erster Tag in England...wir sind dann auch sehr schnell eingeschlafen!

14.7.07 23:27
19.7.07 17:59


2.Tag

 

2.Tag

Freitagmorgen ca. 8.00Uhr :

Helmut : "Seid ihr schon wach? "

Lisa & Franzi : (Muffeligesgeraeusch) ...nein

Helmut : " Egaaaal...ich muss an den Schrank "

Leider stand Lisa's Bett genau vor dem Schrank...sodas wir zu dieser fruehen Stunde die Betten verruecken mussten

Nach diesem wunderbaren Start in den Tag entschieden wir uns,da das Wetter auch nicht sehr gut war ,eine Dvd an zuschaun-Shrek 2!Der Film ist auf englisch genauso lustig wie auf deutsch.Besonders die Stelle...Doonkey:" Are we there yet ? "...fuer die jenigen die nicht so gut in englisch sind Esel:" Sind wir schon da ? "

Gegen Mittag holte uns dann unser Cousin Ben ab um mit uns ins Kino zu fahren.Das Kino war riesig und es gab eine mega grosse Auswahl an Suessigkeiten und Knabbersachen.Wir entschieden uns fuer zwei grosse Cola's und eine grosse Packung Popcorn.Und die waren wirklich gross...vllt etwas zuuu gross  denn ungefaehr bei der Haelfte des Filmes meldeten sich unsere Blasen.Nun ja es ist ja schon doof in Deutschland etwas vom Film zuverpassen aber in England ist es noch schlimmer denn wenn du da etwas verpasst kann es sein dass du denn ganzen Film nicht mehr verstehen kannst.Also versuchten wir innezuhalten...dieses geling zuerst ganz gut doch dann konnte Lisa es nicht mehr aushalten und rannte zum Klo.Der Film ist eig echt nicht sooo schlecht und wir haben alles verstanden.Und Potter stirbt nicht

Abends waren wir in einem Restaurant essen mit der ganzen Familie ,da unser Cousin Oliver die Uni mit Auszeichung abgeschlossen hat.Es war ein schoener Abend und es gab sehr leckeres Essen.An diesem Abend war unser Englisch auch sehr gefragt da viele mit uns reden wollten...wobei wir hauptsaechlich die woerter " Yes " , "Yeah " und " No" benutzten.Auch an diesem Abend sind wir sehr schnell eingeschlafen.England macht uns einfach muede !

19.7.07 17:59


3.Tag

Am Samstag haben wir nicht viel gemacht.Mittags waren wir auf der Suche nach Postkarten fuer unsere Freunde,doch in der ganzen Stadt waren keine zu finden...

Als wir wieder zuhause ankamen gings auch gleich schon weiter..wir fuhren mit unserm Onkel und unserem Cousin zu einem Hof.Dort trafen wir auf zwei richtig coole Hunde. " Spotty " und " Izzy" ...die waren echt suess,aber beide noch sehr jung sodas sie nicht wirklich auf uns gehoert haben.Wir versuchten es trotzdem mit "Sit"..."Sit down "...doch die Hunde starrten uns nur verwirrt an.Naja wir probierten dann viele Sachen aus...und kamen so auch zu "Sit down......PLEASE! "

Doch alle um uns herrum fingen an zu lachen...bitte sagt hier scheinbar keiner zu seinen Tieren^^...ach und die Hunde wussten trotzdem nicht was wir von ihnen wollten.

Am spaeten Nachmittag sind wir dann mit unserem Onkel durch die Stadt gefahren und er hat uns gezeigt wo wir Postcards and stamps finden koennen.Wieder zuhause angekommen,setzten wir uns nach draussen um die Postkarten zu schreiben.Dort hoerten wir komische geraeusche vom Dach der Nachbarn...es waren zwei Tauben...die scheinbar ihren Spass hatten         

Und dann sind wir noch in einen Pub gegangen "The White Heart" ...dort sind wir jeden Abend.Wir trafen auf einige Freunde von unserem Onkel.Die erzaehlten uns dass der Tesco Markt,in den wir noch spaeter wollten um Sachen fuers Abendessen zu kaufen,eine Bombendrohung erhalten hat

Am Abend sassen wir alle draussen um zu essen.Auch die Tauben waren wieder da,aber diesmal sassen sie in einer grossen Tanne.

Das war der 4.Tag

19.7.07 17:59


4.Tag

4.Tag

An diesem Tag sind wir nach Stratford gefahren.Dort wurde Shakespheare geboren.Er lebte in einer sehr schoenen Stadt.Wir haben eine so genannte "Sigh-seeing-Tour" mitgemacht.In einem Doppeldecker-bus.Dort bekamen wir Kopfhoerer,die wir in einen kleinen Kasten neben unseren Sitzen reinstoepseln mussten.Und schon konnten wir die ganze Tour auf deutsch anhoeren.Doch die Frau vom Band war eine Englaenderin die deutsch gesprochen hat,und das noch dazu ziemlich falsch.Aber egal es war ein lustiger Tag.

Als wir wieder zuhause angekommen sind waren wir sehr muede...waren noch kurz am Pc um Kontakt nach Deutschland zu halten...haben noch etwas Fern gesehen und sind dann auch schon ins Bett gegangen.

 

19.7.07 17:59


5.Tag

An diesem Tag mussten wir frueher aufstehen da wir in einen Freizeitpark wollten,den groessten den es gibt in England!!!

Unsere Cousins erzaehlten uns schon vorher etwas ueber den Park...doch was uns da erwartete war unfassbar.Es gab eine riesen Auswahl an Fahrgeschaeften und sonstigen Staenden...

Wir trauten uns auch nach langem ueberlegen in einige Bahnen hinein...nach ungefaehr 50 min Schlange stehn sassen wir dann doch endlich in "Air" http://www.altontowers.com/content.php?areaid=1&pageid=14 ...es war gar nicht so schlimm wie wir dachten ...eig sogar sehr lustig^^!

Danach gingen wir zu "Congo River Rapids" http://www.altontowers.com/content.php?areaid=1&pageid=36 ...einer Wasserbahn.Die eig echt harmlos aussah...aber dennoch wurden wir sehr,sehr nass

Danach sind wir zu "The Flume" http://www.altontowers.com/content.php?areaid=1&pageid=25   gegangen...einer niedlichen kleinen Wasserbahn...wie wir zuerst dachten.Doch wir mussten mit schrecken feststellen wir grusselig ein sehr grosses Quitscheentchen sein kann 

Dann ging es zu "Spinball Whizzer" unsere Lieblingsbahn...die ist einfach nur geil....man wird total durch die gegend geschleudert^^ http://www.altontowers.com/content.php?areaid=1&pageid=11

Und dann ganz zum Schluss gingen wir in "Nemesis"    http://www.altontowers.com/content.php?areaid=1&pageid=15

Das war auch "lustig" ...  ...

Abends waren wir so muede das wir wieder mal sehr frueh ins bett gegangen sind.

19.7.07 18:05


6. & 7. Tag

An diesen Tagen haben wir nicht wirklich was tolles gemacht...wir waren nochmal in der Stadt um noch nen paar mitbringsel zukaufen...wir waren am 6.tag abends Indisch essen,was wirklich einerseits lecker aber andererseits auch eklig war.

Abends koennten wir nicht wirklich einschlafen...wir wissen selber nicht warum...naja...so haben wir uns halt noch nen bisschen unterhalten...so bis halb drei...man muss bedenken dass wir so gegen halb zehn ins bett gegangen sind^^

Am 7.Tag gab es abends Fish&Chips...wir freuten uns schon den ganzen Tag darauf wieder nachhause zukommen.Wir packten unsere Sache und zum Glueck passte alles...

Wir gingen auch an diesem Tag wieder frueh ins Bett

19.7.07 18:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung